Zielsetzung

„Der Ansatz ist nicht die Therapie des Kranken, sondern die Unterstützung des Gesunden“

Aaron Antonovsky

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen einen Weg ins Leben zu ermöglichen, der nachhaltig durch körperliches und seelischen Wohlbefinden geprägt ist.

Unser Verständnis orientiert sich am Gesundheitsbegriff der WHO und den Ergebnissen der Salutogenese Forschung. Wir fragen uns, welche Faktoren dazu beitragen, dass Kinder sich wohlfühlen und sich fröhlich und selbstbewusst erleben und wie wir Kinder und Jugendliche in diesem Prozess unterstützen können.

Dazu initiieren und begleiten wir gezielte Forschungsprojekte, welche die Grundlagen des körperlichen und seelischen Wohlbefindens erkennen lassen und die Schutz- und Risikofaktoren für gesundheitliche Entwicklung identifizieren. Es ist uns dabei besonders wichtig, die Chancengleichheit im Hinblick auf eine gesunde Entwicklung für Risikogruppen zu erhöhen. Es liegt uns ebenso am Herzen, die Kinder und Jugendlichen bei der Erforschung und bei der Anwendung unserer Programme einzubeziehen und Humor und Fröhlichkeit als einen zentralen Wirkfaktor zu verstehen.